a

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer. Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis.

Latest News

    No posts were found.

Naturnahes Wochenend-Retreat im Pfälzer Wald

Freitag, 23. Juni, 17 Uhr
bis Sonntag, 25. Juni, 12:30 Uhr

Die Zustände, die beim Yoga und beim Musizieren erreicht werden, ähneln sich in vielerlei Hinsicht: Für beides ist ein fokussierter Geist nötig, eine Balance zwischen körperlicher Anspannung und Entspannung sowie das rhythmisierende Fließen des Atems. Mantra Yoga ist die wohl ursprünglichste Art, in die Meditation zu kommen, wobei der kosmische Klang „Om“ den alten Yogis als Mittel der Wahl schlechthin galt. Im 20. Jahrhundert erkannten auch Komponisten wie John Cage, Pauline Oliveros und Karlheinz Stockhausen diesen Zusammenhang und ließen sich von östlicher Philosophie und Meditationspraxis inspirieren. Sie schufen Musizierkonzepte, in denen sie sich als Komponist zurücknahmen und der Stille, alltäglichen Geräuschen und dem Zufall Raum gaben. Diese Stücke schärfen die Achtsamkeit für den Wechsel von Klang und Stille und die gemeinsame musikalische Kommunikation im Hier und Jetzt.

copyright: Stephan Thalmayr

Volker Linder (Yogalehrer und Coach) wird zusammen mit Johannes Voit (Juniorprofessor für Musikvermittlung) in der wunderschönen Landschaft des Pfälzer Waldes dem gemeinsamen Potential von Yoga und Musik nachspüren. Praktische Yogaübungen und experimentelles Musizieren schärfen die Wahrnehmung für den eigenen Körper und für die Klänge, die uns täglich umgeben. Was beginnt, wenn das gewohnte Geplapper der Gedanken und Bewertungen in einen konzentrierten Zustand der Stille mündet? Wie verändern sich unsere Hörgewohnheiten, wenn wir Abstand nehmen von reflexartigen Kategorisierungen dessen, was wir hören? Was entsteht, wenn eine ursprüngliche Stille in den Vordergrund rückt? Es erwarten alle Experimentierfreudigen an diesem Wochenende leichte Yogaübungen, Meditation, Mantras sowie das gemeinsame Gestalten von Klang und Stille mit Musikinstrumenten, klingenden Alltagsgegenständen und der eigenen Stimme.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Datum: Freitag, 23. Juni, 17 Uhr bis Sonntag, 25. Juni, 12:30 Uhr
Ort: Slevogtstraße 28, 76829 Leinsweiler
Übernachtung: Feriendorf Sonnenberg http://www.feriendorf-sonnenberg.com/
Anmeldung: mail@volkerlinder.de
Rückfragen: +491799700149
Kosten: € 245,-

Der Preis beinhaltet die Teilnahme am Retreat, zwei Übernachtungen im Doppelzimmer sowie die Bereitstellung von Frühstück und ganztägig Obst und Getränken. Eine Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen einen Aufpreis von € 48,- möglich. Hinzu kommen lediglich die Kosten für Mittag- und Abendessen (Selbstversorgung).

Ablauf

Freitag

17:00     Vorstellungsrunde und Einführung (Mantra, Yoga, Musik)
19:00     Abendessen
20:30     Meditation

Samstag

8:00    Yoga mit Mantra und Meditation
9:30    Frühstück
10:30    Musik
12:00     Mittagspause
14:30    Wanderung (mit Yoga, Wahrnehmungsübungen, Musik)
19:00    Abendessen
20:30     Meditation

Sonntag

8:00    Yoga mit Mantra und Meditation
9:30      Frühstück
10:30    Musik
12:30   Ende des Programms: vielfältige Möglichkeiten in der Umgebung für ausklingende Wanderungen und Besichtigungen